Gebäudeanalyse

Was ist die VOR- ORT- BERATUNG?

Eine Vor-Ort-Beratung ist einer Gebäudeanalyse Ihres Gebäudes vom Keller bis zum Dachsparren nach einer Checkliste, vorgeschrieben durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle.

Es beinhaltet folgende Angaben:

      - Standortbestimmung
      - Haustyp
      - Baujahr
      - Zahl der Wohneinheiten
      - Bausubstanz
      - Bauphysik
      - Wohnfläche
      - Bauvolumen
      - Bewohnerzahl
      - Verbrauch der letzten drei Jahre an Energie
      - Heizsystem
      - Brauchwassersystem

Nach Berechnung des Energiebedarfes im momentanen Zustand, wird für das Gebäude ein individueller Maßnahmenkatalog erarbeitet. Ferner wird die Möglichkeit von regenerativer Energie untersucht.

Die vorgeschlagenen Maßnahmen werden in Ihrem Einsparerfolg berechnet und mit realistischen Kostenschätzungen wirtschaftlich bewertet.

Zuletzt werden die Ergebnisse in einem persönlichen Beratungsgespräch erörtert. Hierbei werden die Materialien und Techniken besprochen, ebenso die öffentliche Förderung und die Umsetzung der Maßnahme.

Wer jetzt die Energielöcher seiner vier Wände dichtet, spart doppelt.

KFW- Förderprogramme „Energieeffizientes Sanieren“ und „Wohnraum Modernisieren“ und „Energieeffizientes Bauen“ sind Programme bei denen die Zinssätze deutlich gesenkt wurden.